Sebastian Mogilowskis Blog

Just another blog about administration, linux and other stuff

February, 2011

Enable SNMP on Citrix XenServer 5.6

Öffne die XenServer Konsole oder stelle eine SSH-Verbindung zum XenServer für die folgende Anleitung: 1. Einstellen der Firewall Öffne “/etc/sysconfig/iptables” mit dem “vi” Editor und füge die folgende Zeile ein um SNMP Verbindungen zu erlauben: -A RH-Firewall-1-INPUT -m state –state NEW -m udp -p udp –dport 161 -j ACCEPT IPTables Service neu starten, um die […]

, , ,

Ubuntu Lucid on XenServer 5.6 FP1

Anleitung zum installieren von Ubuntu Lucid 10.04 LTS (32-Bit oder 64-Bit) unter Citrix XenServer 5.6 FP1 und konvertieren der virtuellen Maschine in ein eigenes Template. Bemerkung: Klicke auf ein Bild um es zu vergrößern. 1. Virtuelle Maschine erstellen “Ubuntu Lucid Lynx 10.04 (64-bit)” als Template auswählen und einen Namen sowie eine Beschreibung für die virtuelle […]

, , , ,

Resize images (folder) with imagemagick (mogrify)

Bevor ich Bilder in meine Online-Galerie hochlade möchte ich diese noch lokal verkleinern. Dazu möchte ich aber nicht jedes Bild einzeln öffnen sondern ohne GUI alle auf einmal ändern. Zuerst muss man imagemagick installieren: aptitude install imagemagick Nun geht (“cd”) man am besten in das Verzeichnis mit den Bildern und führt folgenden Befehl aus: mogrify […]

, , , ,

Change DNS-Server in XenServer 5.6 FP1

Citrix hat das Ändern des DNS-Servers aus der Konsole entfernt. Das ändern der DNS-Server in der Datei “/etc/resolv.conf” ist zwar möglich, aber diese Einstellungen sind nicht von Dauer. Wenn man zum Beispiel den Server neu startet, werden die Einstellung auf die alte Konfiguration zurückgesetzt. Ändern des DNS-Servers Mit dem Befehl xe pif-list bekommt man die […]

Upgrade Debian Lenny to Squeeze on Citrix XenServer

1. Die Lenny Installation auf den aktuellen Stand bringen Bevor man mit dem Distributions-Update beginnt, sollte man sicherstellen, dass Lenny auf dem aktuellen Stand ist. aptitude update aptitude upgrade 2. Die sources.list zu Squeeze ändern Öffne “/etc/apt/sources.list” mit einem Editor deiner Wahl und ersetzte “Lenny” durch “Squeeze” hier ist ein Beispiel: # Debian Squeeze deb […]

, , , ,