Sebastian Mogilowskis Blog

Just another blog about administration, linux and other stuff

VMWare Server 2 – RuntimeFault: Database temporarily unavailable or has network problems


If you add a new User (New Permission) to the VMWare Server 2 via the VMware Infrastructure Web Access you may get the message “The server response included one or more errors” with the details “RuntimeFault: Database temporarily unavailable or has network problems”.

vmerr


To fix this you first have to stop the VMWare management service:

/etc/init.d/vmware-mgmt stop


Now open the file “/etc/vmware/hostd/authorization.xml” and change the value of ‘<NextAceId>’ to 50 for example.


After that change you can start the VMWare management service again:

/etc/init.d/vmware-mgmt start


Now you can relogin into the VMware Infrastructure Web Access and add the new user. (If you get the error again, change the value of <NextAceId> again to a higher value)

,

2 thoughts on “VMWare Server 2 – RuntimeFault: Database temporarily unavailable or has network problems

  • alex says:

    Nicht ganz korrekt – der dienst muss nicht gestoppt werden, des file wird jeweils neu gelesen/geschrieben. Die NextAceId müss nur höher sein, als der letzte Entry in der Datai.

    • sebastian says:

      Hi,

      hm der Neustart war bei mir schon notwendig, bin mir aber nicht mehr sicher. Eine kleine Erhöhung der NextAceId hat bei mir jedoch nie ausgereicht. 50 bzw. 100 musste der Wert immer haben. Dieser Wert wird übrigens nach dem Einfügen zurückkgesetzt. Also auch wenn man für NextAceId 100 hinterlegt, bekommt der neue User nur eine um 1 höhere ID als der letzte. Auch der Wert von NextAceId ist nach dem einfügen wieder auf einen kleinen Wert (um 1 höher als die ID des letzten Benutzers)

      greez

      Sebastian

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.